Projekt: Vom Ei zum Huhn

In der Zeit vom 25.04.22 bis zum 10.06.22 war bei uns in der Kita tierisch was los.

Während einige Hühnereier im Brutkasten bebrütet wurden, lernten die Kinder mithilfe verschiedener Materialien vieles rund um das Thema Eier, Küken und Hühner. Es wurde gemeinsam ein Auslauf gebaut und ein Stall eingerichtet.

Nachdem Vieles in der Theorie gelernt wurde war es endlich so weit: am 18.05. schlüpften unsere 12 Küken und bezogen am folgenden Tag ihren Stall. Damit begann der praktischere Teil des Lernens. Von Kükenpflege mit ein bisschen kuscheln und dem Auffüllen von Wasser und Futter bis hin zur Stallpflege mit täglicher Säuberung war alles dabei. Die Kinder konnten beobachten, wie die Küken von Tag zu Tag immer größer wurden und schon bald war der Stall zu klein und es wurde Zeit, dass die Küken aus der Kita auszogen.

Der letzte Tag der Küken in der Kita am 10.06. war nochmal etwas ganz Besonderes, denn an diesem Tag hatten wir Besuch vom Tierarzt und die Vorschulkinder durften zusehen, wie die Küken ihre erste Impfung bekamen.